shared responsibility approach
systemisch handeln gegen mobbing
 

Einige Zahlen und Fakten

Laut einer repräsentativen Studie der Bundesanstalt für Arbeitschutz...

 

 

  • werden aktuell knapp 3 Beschäftigte von 100 an ihrem Arbeitsplatz schikaniert, gedemütigt, diskreditiert, seelisch und physisch zermürbt;

     

  • wurde jede 9. Person während ihres Erwerbslebens mindestens einmal gemobbt;

     

  • findet sich Mobbing in allen Branchen und Berufen;

     

  • sind Beschäftigte in allen Hierachiestufen von Mobbing betroffen oder daran aktiv beteiligt;

     

  • gibt es ein höheres Risiko (gegenüber dem Durchschnitt) von Mobbing betroffen zu sein für Frauen, jüngere Beschäftigte bis 25 Jahren und für älteren Beschäftigte über 55 Jahre;

     

  • sind im Vergleich zu anderen Berufsgruppen sind Beschäftigte in sozialen Berufsfeldern, im Banken-, Sparkassen- und Versicherungsbereich und in Verkaufs- und Gesundheitsberufen einer größeren Gefährdung ausgesetzt, mit Mobbing konfrontiert zu werden.

 

Literaturhinweis

Für weitergehende Informationen siehe unter anderem Meschkutat  / Stackelbeck  / Langehoff: Der Mobbing Report, Dortmund 2002